Elektronische Abstimmung

Schnelle und automatisierte Erfassung von Abstimmungsergebnissen

Bild mit Personen und Schildern
Elektronische Abstimmung

PROVOX bietet Ihnen in Verbindung mit PV-RAT.NET automatische Abstimmungsgeräte an.

Die Geräte benötigen keine Internetverbindung. Abstimmungsergebnisse werden per geschütztem Funknetzwerk ins Programm übertragen. Pro USB-Empfänger können bis zu 1.500 Sender betrieben werden.

Die Protokollführerin/Der Protokollführer kann die Abstimmung zu jedem Tagesordnungspunkt starten und beenden. Auf dem Bildschirm werden die jeweiligen Ergebnisse zu den einzelnen Mandatsträgern in Echtzeit angezeigt. Falsch abgegebene Stimmen können bei Bedarf per Mausklick geändert oder der gesamte Abstimmungslauf wiederholt werden.

PV-RAT.NET kalkuliert automatisch die jeweiligen Abstimmungsverhältnisse und zeigt diese ebenfalls im Bildschirm an.

Es stehen persönliche und fraktionelle Abstimmungen zur Verfügung. Die Abstimmungsgeräte können individuell konfiguriert und die einzelnen Knöpfe mit Ja, Nein, Enthaltungen, etc. vergeben werden.

Sollen keine Abstimmungsgeräte genutzt werden, können die Ergebnisse per Mausklick oder Tastatur eingegeben werden.

Der jeweilige aktuelle Tagesordnungspunkt, der jeweilige Beschlussvorschlag und die Abstimmungsergebnisse (nach beendeter Abstimmung) können auf Bildschirmen im Sitzungssaal und live im Internet Portal angezeigt werden.

Abstimmungsergebnisse können mit den Tagesordnungspunkten, Beschlussvorschlägen und Diskussionen automatisch in die Protokolle übernommen und als Abstimmungshistorie zu jeden einzelnen Tagesordnungspunkt im Internet Portal dargestellt werden.