Neue Anschrift ab 01.07.2016

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unsere Bürogebäude mit sofortiger Wirkung nach 31711 Luhden, Im Felde 1 verlegt haben.

Sie erreichen uns ab 29.06.2016 unter unserer neuen Telefonnummer 05722/7189990. Bis dahin erreichen Sie uns selbstverständlich unter unserer bisherigen Telefonnummer 05722/96660

Freigabe von Office 2016 und 365

Die aktuelle Version 6.0 ist freigegeben für Office 2016 (32 und 64 Bit) und Office 365. Auch können andere Textverarbeitung wie z.B. OpenOffice und LibreOffice mit der Version genutzt werden.

Somit werden derzeit die folgenden Konfigurationen unterstützt:

Windows Server 2008 - 2012

SQL Server 2008 - 2014

Windows 7 - 10

Office 2007 - 2016 / Office 365

Freigabe der Version 6.0

PROVOX hat die erste Release der Version 6.0 zum 1. Oktober 2015 freigegeben und bereits erfolgreich bei einigen Kunden im Echtbetrieb installiert.

Bei der Version 6.0 handelt es sich nicht um ein Update zur vorherigen Version 5.081, sondern um eine komplette Neuentwicklung. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf die Ergonomie und Optimierung gelegt.

Eine neue Schnittstelle zu Microsoft Office ermöglicht es nun auch die 64 Bit Versionen von Office 2007 bis 2013 einzusetzen. Es wird auch nicht mehr der DSOFramer für die Kommunikation mit Microsoft Word benötigt.

Darüber hinaus wurde der Bereich der Vorlagen- und Tagesordnungserstellung komplett überarbeitet. Es ist nunmehr u.a. möglich Tagesordnungspunkte per Drag & Drop zu verschieben und Unternummerierungen besser zu integrieren.

Interessierten Kunden kann eine Teststellung der Version 6.0 angeboten werden.

Vorgangsbearbeitung V6

PROVOX hat eine komplett überarbeitete und funktionell stark erweiterte Vorgangsbearbeitung in die Version 6.0 integriert.

 

Mit Hilfe dieser Vorgangsbearbeitung ist es nunmehr u.a. möglich beliebig viele Vorgänge zu einer Vorlage, Sitzung und Protokollen zu erfassen. Jeder Vorgang kann dabei beliebig viele Aufgaben, beteiligte Personen oder Gruppen, Fristen und persönliche Notizen enthalten.

Alle Vorgänge werden nunmehr in einer übersichtlichen Bearbeitungsliste angezeigt und können direkt von dort aus bearbeitet, akzeptiert, abgelehnt oder weitergeleitet werden.

Auch ist es nunmehr möglich die Vorgangsbearbeitung über mobile Endgeräte zu nutzen. Vertreter können individuell und für bestimmte Zeiträume benannt werden.

Mit Hilfe dieses Moduls ist eine transparente und effiziente Vorgangsbearbeitung gewährleistet.

Freigabe der Version 5.08 - Nutzung von Apple iPad und anderen mobilen Geräten

PROVOX gibt die aktuelle Version 5.08 für Kunden frei. Einer der Schwerpunkte in dieser Version ist die Verbesserung der Protokollerstellung und,  wie bereits in der Version 5.07, die Nutzung von mobilen Geräten/Tablets (u.a. Apple iPad, Kindle, Android, etc.) für die papierlose Mandatstätigkeit.

Nach der erfolgreichen Version 5.07 (Release von Anfang 2011), in der zum ersten Mal mobile Geräte wie Apple iPad, Amazon Kindle, Android und Windows Mobile unterstützt wurden, hat PROVOX im Februar die Version 5.08 für seine Kunden freigegeben.

In dieser Version wurden Verbesserung in der Erzeugung der digitalen Sitzungsmappen für die o.g. Geräte implementiert. Weitere Neuerungen und Erweiterungen sind im Bereich Internet und bei der Tagesordnungserstellung, Vorlagengenerierung und Protokollierung implementiert worden.

Die Version 5.08 wurde in den letzten Wochen bereits bei ca. 75% der Kunden installiert.

Mittlerweile nutzen zahlreiche Kunden Apple iPads und Amazon Kindle für die papierlose Mandatstätigkeit. So konnte allein in der Hansestadt Greifswald in der ersten Phase über 4.500 Euro an Papier- und Produktionskosten eingespart werden. Weitere Einsparungen werden durch die weiteren Funktionen im Produkt erwartet.